Sommerferienprogramm bei PINX

Viele Kurse für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

Schwarmstedt. Die Kunstschule PINX startet mit ihrem umfangreichen Ferienprogramm am 4. und am 5. Juli mit „Kultur trifft Digital“. In diesem Kurs erfinden die Teilnehmer wieder fantasievoll Neues am Computer mit dem Medien-Künstler Jasper L. Kühn. Der Kurs findet von 10 bis 16 Uhr statt. Eingeladen sind Kinder und Jugendliche von zehn bis 14 Jahren, die gern mit dem Computer gestalten. Die Teilnahme ist kostenlos. Gefördert wird das Angebot von Kultur macht stark und vom Bundesministerium für Bildung und Forschung. Vom 8. bis zum 12. Juli findet wieder die „PINX-Ferienwoche“ statt. Beginn ist täglich von 9 bis 16 Uhr. Die Teilnahme ist von sechs bis zwölf Jahren. Eine Woche bei PINX verbringen, Spaß haben, lachen, chillen, malen, bauen, tanzen und frei sein. Diese Angebot ist ebenfalls kostenlos.
Ein weiterer Kurs „Ü50-Atelier für Erwachsene“ findet am Sonnabend, 13. Juli, von 10 bis 12.30 Uhr statt. Dieses Angebot richtet sich an alle Menschen um die 50 oder auch wesentlich älter, die gerne malen. Es ist ein Atelier, bei dem jeder gerne mitmachen kann, um kreativ zu sein, zu malen und die Freiheit des Ausdrucksmalens kennenzulernen. Hier gibt es viel Raum für eigene Ideen. Der Kurs findet jeden zweiten Sonnabend im Monat statt. Die Kosten erfragen Interessierte bitte in der Kunstschule.
Alle genannten Veranstaltungen finden in den Kreativ-Räumen der Kunstschule PINX statt. Die Anmeldung zu den Kursen erfolgt telefonisch unter (0 50 71) 40 26 im Büro der Kunstschule oder über E-Mail an www.kunstschule-pinx.de. Weitere Informationen zum Sommerferienprogramm gibt es auf der Internetseite der Kunstschlue PINX oder auf der Seite www.ferienprogramm-schwarmstedt.de des Samtgemeinde Jugendrings Schwarmstedt.