Sommerferienprogramm in Schwarmstedt

Schwarmstedt. Der Samtgemeinde-Jugendring Schwarmstedt lädt auch in diesem Jahr wieder gemeinsam mit Vereinen und Verbänden zu einem bunten Programm für Kinder und Jugendliche in den Sommerferien ein. In der Zeit vom 14. bis zum 21. Juli gibt es folgende Aktionen: Am Sonntag, 14. Juli, kann man in der Zeit von 9 bis 13 Uhr oder von 14.30 bis 18.30 Uhr in Steimbke (Vor dem Moore 37) die alte Handwerkskunst des Schmiedens kennenlernen. Die „Feuerköche“ Anja und Roland Karney bieten zu einem Kostenbeitrag von 23 Euro (inklusive Imbiss) einen tollen Einblick in ihre Tätigkeit. Infos und Anmeldung unter Telefon (0 50 26) 16 26.
Von Montag, 15. Juli, bis Mittwoch, 17. Juli, kann man in der Rettungswache der Johanniter (Celler Straße 7 in Schwarmstedt) „Zukunftsretter“ werden. Alle Kinder und Jugendlichen können jeweils in der Zeit von 10 bis 16 Uhr Erste Hilfe lernen. Der Unkostenbeitrag beträgt fünf Euro. Infos und Anmeldung bei Niclas Jaruschweski unter Telefon (01 62) 2 11 96 27 oder unter https://eveeno.com/jj-sfp. Mittagsverpflegung muss selbst mitgebracht werden. Am Montag, 15. Juli, können Schüler mit Schülerausweis von 15 bis 19 Uhr bei der Minigolfanlage am Schwarmstedter Hallenbad Minigolf spielen. Am Dienstag, 16. Juli, können Kinder im Alter von sieben bis neun Jahren in der Naschkatze in Schwarmstedt (Hauptstraße 9) ihre eigene Schokolade gestalten. Die Veranstaltung dauert von 10 bis 11.30 Uhr und kostet fünf Euro. Die Anmeldung erfolgt direkt im Laden.
Ebenfalls am 16. Juli gibt es als Angebot des SV Essel auf dem Bouleplatz gegenüber dem Rathaus in der Zeit von 10 bis 12 Uhr Boule/Petanque für Kinder und Jugendliche im Alter von acht bis16 Jahren. Infos und Anmeldungen bei Robby Lenthe unter Telefon (01 73) 6 00 21 96. Am Mittwoch, 17. Juli, können Kinder im Alter von zehn bis 14 Jahren in der Naschkatze in Schwarmstedt (Hauptstraße 9) ihre eigene Schokolade gestalten. Die Veranstaltung dauert von 10 bis 11.30 Uhr und kostet fünf Euro. Die Anmeldung erfolgt direkt im Laden. Ebenfalls am 17. Juli kann man in einem Angebot des MTV Schwarmstedt in der Zeit von 17 bis 19 Uhr auf der Schulsportanlage in Schwarmstedt sein Sportabzeichen abnehmen lassen. Informationen dazu kann man von Angela Baranowski unter Telefon (0 50 71) 9 79 12 25 erhalten. Die Teilnehmer sollten mindestens sechs Jahre alt sein. Außerdem kann man immer am Donnerstag und Freitag von 14 bis 17 Uhr und am Samstag und Sonntag von 11 bis 17 Uhr das NABU-Zentrum (Naturschutzbund) auf dem Gut Sunder in Meißendorf besuchen. Weitere Informationen unter Telefon (0 50 56) 97 01 11. Die Samtgemeinde-Bücherei Schwarmstedt im Obergeschoss des Uhle-Hofs hat in den Sommerferien geöffnet. Ferienzeit ist Lesezeit: Montag und Dienstag von 15 bis 18 Uhr; Donnerstag von 15 bis 19 Uhr; Freitag von 9 bis 12 Uhr. Im Bürgerbüro der Samtgemeinde kann man für 33 Euro das Schüler-Ferien-Ticket erwerben, mit dem man in den kompletten Ferien mit Bahn und Bus durch Niedersachsen fahren kann. Ein Gutscheinheft gehört dazu. Voraussetzung ist ein Schülerausweis; das Ticket geht bis maximal 19 Jahre. Informationen unter Telefon (0 50 71) 86 88.
Im Bürgerbüro der Samtgemeinde Schwarmstedt erhält man ermäßigte Eintrittskarten für den Serengeti-Park Hodenhagen, für den Weltvogelpark Walsrode und für den Heide-Park Soltau. Öffnungszeiten Bürgerbüro: Montag bis Mittwoch 8.30 bis 17 Uhr, Donnerstag 8.30 bis 18 Uhr und Samstag 10 bis 12 Uhr, Telefon (0 50 71) 86 88. Bitte auch an die Voranmeldungen für folgende Veranstaltungen denken: 5. August, 9 Uhr, Besichtigung Bäckerei Vatter in Buchholz/Aller (An der Autobahn 4); ab sechs Jahre, Kosten 3,50 Euro, maximal 20 Personen. Anmeldung bei Peter Brandt unter Telefon (01 73) 6 04 12 61, auch per WhatsApp oder SMS; 6. August, 9 Uhr, ab Parkplatz Volksbank Besichtigung Druckzentrum Cellesche Zeitung; ab zehn Jahre; Kostenanteil fünf Euro; Plätze begrenzt; Anmeldung bei Peter Brandt: Telefon (01 73) 6 04 12 61; auch per WhatsApp oder SMS; 12. August, 13.15 Uhr, Bahnhof Schwarmstedt; ab 1zwölf Jahre; Besichtigung Funkhaus des NDR in Hannover; Unkostenbeitrag fünf Euro; maximal 20 Personen; Anmeldung bei Peter Brandt unter Telefon (01 73) 6 04 12 61, auch per Whatsapp oder SMS. Die Kanutour der DLRG ist bereits ausgebucht.
Der Programmflyer liegt an verschiedenen öffentlich zugänglichen Stellen in Schwarmstedt und Umgebung zur Mitnahme aus. Auf der Internetseite gibt es weitere Informationen: www.ferienprogramm-schwarmstedt.de oder auch bei Facebook unter SG Schwarmstedt Ferienprogramm.