Sprinterfahrer betrunken auf Autobahn

Essel. Polizeibeamte kontrollierten am Dienstag, gegen 19.15 Uhr, auf einer Rastanlage der A 7 im Bereich Essel den Fahrer eines Sprinters. Das Fahrzeug war einer Streife aufgefallen, weil es unter anderem immer wieder in Schlangenlinien geführt wurde und dicht auf andere Fahrzeuge auffuhr. Während der Kontrolle stellten die Beamten Atemalkoholgeruch bei dem 50-jährigen Fahrer fest. Auf Nachfrage teilte dieser mit, keinen Alkohol getrunken zu haben. Er führte einen Test durch, der ein Ergebnis von 1,55 Promille anzeigte. Bei ihm wurden Führerschein und Fahrzeugschlüssel sichergestellt sowie eine Blutprobe entnommen.