Start in die Angelsaison

Fischereiverein wendet sich an Neueinsteiger

Schwarmstedt. Der Fischereiverein Schwarmstedt wendet sich an alle die, die Interessiert sind, auch mal zu angeln oder ein Biotope auszubauen. Nun beginnt wieder die Angelsaison und das Leben in der freien Natur für Jung und Alt. Das ist eine willkommene Erholung nach der anstrengenden Coronazeit, wo andere gerne Urlaub machen. Dazu bietet der Schwarmstedter Fischereiverein mit seinen ortsnahen Gewässern gute Fangmöglichkeiten. Die Steh- und Fließgewässer haben einen guten Fischbestand von Aal bis Zander.
Der Verein lebt von einer guten geselligen Gemeinschaft für Jung und Alt. Gastangeln ist mit Tageskarten auch möglich. Für Neulinge und Interessierte wird ein Lehrgang zum Erwerb der Fischereiprüfung angeboten. Die Kosten für den Kursus betragen 60 Euro für Jugendliche und 110 Euro für Erwachsene. Bei einem Eintritt in den Verein werden 20 Euro Rabatt gewährt. Der Kursbeginn ist coronaabhängig im Sommer geplant. Dauer acht Wochen an zwei Tagen in der Woche mit etwa 15 Teilnehmern, zentral in Schwarmstedt. Anmeldungen erfolgen über die Geschäftsanschrift oder per E-Mail. Kontaktdaten finden sich auf der Homepage www.schwarmstedter-fischereiverein.de,