Transparenz in Schwarmstedt

Zusätzlicher Service der Samtgemeinde

Schwarmstedt. Die Samtgemeinde Schwarmstedt bietet ihren Bürgern ab sofort einen zusätzlichen Service an. Sie können über die Homepage der Samtgemeinde auf alle öffentlichen Ratsunterlagen der Samtgemeinde und der Gemeinden zugreifen. Beantragt hatte dies die UWG-Fraktion im August 2011. Der Antrag wurde lange in Ausschüssen diskutiert und schließlich im Samtgemeinderat beschlossen. Für die Verwaltung war es nicht einfach, diese Neuerung einzuführen, denn Softwareprobleme mussten gelöst und der Datenschutz gewährleistet werden. Über das Menü „Politik“ und „Ratsinformationssystem“ oder direkt über https://sessionnet.krz.de/schwarmstedt/bi/infobi.a... haben die Bürger in Zukunft die Möglichkeit, auf Informationen zuzugreifen. Interessierte Bürger können sich zu jedem Tagesordnungspunkt einer Ratssitzung Unterlagen wie Beschlussvorschlag, Bebauungspläne oder Gutachten ansehen. Unterlagen ab Mitte diesen Jahres können im System abgefragt werden. Es fanden sich auf der Homepage der Samtgemeinde schon früher Informationen über die Ratsarbeit. Das neue Angebot geht aber darüber hinaus, und soll dadurch mehr Transparenz schaffen, und so die Bürger zur aktiven Mitarbeit anregen. Die UWG Fraktion freut sich, dass dieser wichtige Service eingerichtet werden konnte.