Unfall unter Alkoholeinfluss

Marklendorf. Am Samstagmorgen gegen 4 Uhr befuhr ein 28-jähriger Mann aus Wietze mit seinem PKW die B 214 in der Ortsdurchfahrt Marklendorf. Dort überfuhr er eine fahrbahnmittige Verkehrsinsel. Hierbei wurden sein Fahrzeug und auch Verkehrszeichen beschädigt. Der Fahrer blieb unverletzt. Im Rahmen der Verkehrsunfallaufnahme wurde bei ihm deutlicher Atemalkoholgeruch festgestellt. Ein Atemalkoholtest fiel entsprechend aus, sodass ihm eine Blutprobe entnommen wurde. Sein Führerschein wurde sichergestellt. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren.