Unter Drogeneinfluss

Schwarmstedt. Am 21. August, gegen 15.30 Uhr, ereignete sich auf der A7, Raststätte Allertal, ein Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Pkw, an dem ein 29-jähriger Bremer beteiligt war. Bei diesem Fahrzeugführer bestand der Verdacht, sein Fahrzeug unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln geführt zu haben. Ein durchgeführter Drogenschnelltest bestätigte den Verdacht auf Kokain- und Canabiskonsum. Eine Blutprobenentnahme wurde durchgeführt, die Weiterfahrt untersagt und ein Ermittlungsverfahren bekanntgegeben.