Verkehrsunfall durch Sekundenschlaf

Schwarmstedt. Am frühen Samstagabend, 8. Juni, kam es auf der A 7 zwischen der Anschlussstelle Schwarmstedt und Berkhof zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein PKW alleinbeteiligt in die Schutzplanken abgekommen war. Der polnische Fahrzeugführer war nach einem Sekundenschlaf von der Fahrbahn abgekommen und in die Schutzplanken geprallt. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet, eine Sicherheitsleistung in
Höhe von 500 Euro erhoben.