Von guten Mächten wunderbar geborgen

Gottesdienst und Liederabend für Dietrich Bonhoeffer

Schwarmstedt. Der Gottesdienst am Sonntag, 30. Januar, um 10.30 Uhr in der St. Laurentiuskirche in Schwarmstedt beschäftigt sich mit dem evangelischen Theologen und Widerstandskämpfer Dietrich Bonhoeffer. "Für mich ist dies das Ende, aber auch der Anfang" - so lauten Bonhoeffers letzte überlieferte Worte. Am 8. April 1945 wurde Bonhoeffer auf Hitlers persönliche Anordnung hingerichtet. Pastor Frank Richter wird die Predigt halten und natürlich wird auch Bonhoeffers berühmtes Gedicht „Von guten Mächten wunderbar geborgen“ im Gottesdienst erklingen. Die Gottesdienstbesucher haben nach dem Gottesdienst die Gelegenheit, sich eine Ausstellung über Dietrich Bonhoeffer anzusehen.
Der Gottesdienst findet unter 0G statt; Masken sind auf dem Weg zum Platz zu tragen und Kontaktdaten abzugeben. Am Freitag, 4. Februar, dem Geburtstag Dietrich Bonhoeffers, findet dann noch ein geistlicher Liederabend zu Dietrich Bonhoeffer in der Laurentiuskirche statt. Die Bremer Sängerin Stefanie Golisch bringt in Wort und Gesang Gedanken und Gedichte zu Gehör. Es erklingt Musik, die Bonhoeffer persönlich wichtig war und aus der er Kraft schöpfte. Der Eintritt ist frei; um Spenden für die Künstlerin wird gebeten.
Der Liederabend findet am Freitag, dem 4. Februar um 19 Uhr als 2G-Veranstaltung in der Laurentiuskirche statt. Für die Teilnahme ist eine Anmeldung unter: https://www.formulare-e.de/f/anmeldung-liederabend... oder telefonisch über das Kirchenbüro unter der Nummer (0 50 71) 17 75 erforderlich.