Weihnachtliche Traummelodien

Konzert mit „Traumschiff“-Pianist am 15. Dezember in Krelingen

Heidekreis. Zu einem besonderen Adventskonzert lädt das Geistliche Rüstzentrum Krelingen (GRZ) am Sonnabend, 15. Dezember, um 16 Uhr in die Krelinger Kirche ein. Waldemar Grab, ehemaliger Showpianist des „Traumschiffes“ MS Deutschland, präsentiert unter dem Motto „Winterwunderland“ traumhafte Melodien zum Mitfreuen und Mitsingen. Das Konzert ist gespickt mit Anekdoten, Hintergründen und Kriminalfällen und beinhaltet so viel Romantik wie nötig und so viel Weihnachtsfreude wie möglich.
Waldemar Grab war unter anderem Chefsteward der Regierungsmaschine unter Altbundeskanzler Helmut Schmidt bevor er sein Hobby zum Beruf machte. Er spielte als Pianist für André Rieu und war bei 87 Weltreisen Pianist auf dem ZDF-„Traumschiff“. Seit 2006 ist er hauptamtlicher Direktor des Missions- und Sozialwerkes Hoffnungsträger in Hartenfels/Westerwald. Gleichzeitig ist er bei rund 200 Veranstaltungen im Jahr als „Musikevangelist“ unterwegs.
Karten für das Konzert mit Waldemar Grab sind zum Preis von acht Euro (Kinder fünf Euro) an der Tageskasse erhältlich. Ab 14.30 Uhr werden in der Cafeteria des GRZ Krelingen Kaffee und Kuchen angeboten. Weitere Informationen gibt es unter Telefon (0 51 67) 97 01 45 oder unter www.grz-krelingen.de im Internet.