Zeugen gesucht

Beim Einparken Scheibe eingedrückt

Buchholz/Aller. Eine Scheibe an einem Tankstellengebäude an der Schwarmstedter Straße ging zu Bruch, vermutlich weil bereits am vergangenen Sonnabendnachmittag ein Pkw mit einer Stoßstangenecke oder mit einer Anhängerkupplung dagegen stieß. Der Verursacher entfernte sich anschließend vom Tankstellengelände, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Der Schaden an der bodentiefen Scheibe wurde erst später
entdeckt. Direkt vor dem Fenster befinden sich zwei Pkw-Stellplätze. Offenbar hatte sich ein Fahrzeugführer verschätzt. Die Polizei Schwarmstedt hat diesen Schaden aufgenommen und ermittelt nun wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort. Hinweise zu dem Verursacher bitte an die Polizei Schwarmstedt unter Telefon (0 50 71) 51 14 90.