Zweiter Corona-Todesfall im Heidekreis

Heidekreis. Am 30. April 2020 ist im Heidekreis-Klinikum ein weiterer Patient aus dem Heidekreis aufgrund des Covid-19-Virus verstorben. „Ich bin sehr traurig, dass die Zahl der Todesfälle im Landkreis jetzt auf zwei gestiegen ist. Den Angehörigen des Verstorbenen gilt mein aufrichtig empfundenes Mitgefühl. Allen Trauernden wünsche ich viel Kraft in der kommenden Zeit“, so Landrat Manfred Ostermann. Der Heidekreis verzeichnet seit dem 4. Mai  70 mit dem Coronavirus Infizierte. Ein weiterer Fall ist in der Samtgemeinde Schwarmstedt aufgetreten. Die erkrankte Person und die engen Kontaktpersonen befinden sich in häuslicher Quarantäne. Die Gesamtzahl der Corona-Genesenen bleibt bei 60.