100 Jahre Schützen Norddrebber

Foto: Im Jubiläumsjahr regiert Hilli Bartling die Schützen in Norddrebber Foto: A. Zihli

Hilli Bartling ist die Königin im Jubiläumsjahr

Norddrebber (az). Das ganze Wochenende lang stand der Schützenverein Norddrebber mit seinem 100jährigen Jubiläum im Mittelpunkt der Samtgemeinde. Wie in den Jahren davor wurde das Jubiläum mit der ersten Zeltparty im Jahr eröffnet. Über 600 Besucher tanzten und feierten bis tief in die Nacht. Am Samstag fand dann das traditionelle Königsessen mit 160 Gästen, statt. Die diesjährige Schützenkönigin wurde Hilli Bartling, Jugendkönigin Sina Dettmer und den Sieg bei den Kindern konnte Marvin Borges erringen. Zum Jubiläum wurde natürlich auch eine Jubiläumsscheibe ausgeschossen. Diese Scheibe konnte Alexander Heibutzki für sich beanspruchen. Auch im Jubiläumsjahr konnten Mitglieder für ihre langjährige Treue zum Schützenverein geehrt werden: für 25 Jahre Yerda Sawrin und Thomas Wolkenhauer und für 60 Jahre Mitgliedschaft Heinz Koch und Robert Otterstätter. Richtig voll wurde das Festzelt dann am Sonntag, wo alle Schützenvereine der Samtgemeinde zum Kaffee und Kuchen eingeladen waren und es sich nicht nehmen ließen, persönlich den Kameraden aus Norddrebber zu gratulieren. Während des Essens sorgten die verschiedenen Spielmannszüge aus der Region für musikalische Untermalung. Am Abend klang traditionell mit den ,,Berdies'' das Schützenfest aus und ging mit viel guter Laune zu Ende. Jetzt können die Schützen in Norddrebber vorwärts auf die nächsten 100 Jahre blicken.