25 Jahre Ev. Gemeindechor

Der Gemeindechor feiert 25-jähriges Jubiläum.
Schwarmstedt. Am morgigen Sonntag, 16. Oktober, um 17 Uhr feiert der Gemeindechor der St. Laurentiuskirche unter Leitung von Sieglinde Grund sein 25-jähriges Chorjubiläum mit einem musikalischen Gottesdienst in der Schwarmstedter Kirche. Es werden vielseitige Chorstücke von Klassik bis zum afrikanischen Song vorgetragen und teilweise mit Violine, Trommel und Klavier begleitet. Kurze Kommentare zu den Liedern sowie Bilder von Höhepunkten der Chorgeschichte gehören zum Programm.
Sieglinde Grund kam 1986 mit ihrer Familie nach Schwarmstedt, da ihr Mann eine Stelle als Diakon in der St. Laurentius Kirche bekam.Ihre älteste Tochter Tabea sang gerne in der vorigen Gemeinde in Wolfsburg in einem Jugendchor. Da es hier in der Schwarmstedter Kirchengemeinde leider keinen Vokalchor gab, gründete Frau Grund - nach längerem "Drängen" von dem damaligen Pastor Misdorf – einen mehrstimmigen Chor. Gleichzeitig begann sie eine Chorleiterausbildung bei Kantor Werner in Walsrode. Viele Jugendliche der Gemeinde und auch Erwachsene fanden sich zusammen. Der Name „Gemeindechor“ entstand auf Wunsch der jungen Sänger.
1990 gab der Chor sein erstes Chorkonzert, das auf große Resonanz stieß. Viele Konzerte folgten, die zum größten Teil in Chorfreizeiten vorbereitet wurden.
Zweimal konnte der Gemeindechor in Gefängnissen in Salinenmoor und Celle singen. Ausflüge, Ständchensingen und besonders die musikalische Gestaltung vieler Gottesdienste sind als Aktivitäten zu nennen. Frau Grund lag besonders neue geistliche Chormusik am Herzen, die sie auch persönlich als glaubensstärkend erlebte. Dass ihre ganze Familie hinter der Chorarbeit stand, war für sie eine große Ermutigung. Zu diesem Jubiläumsgottesdienst ist jeder ganz herzlich willkommen.