317 Infizierte

Heidekreis. Seit Donnerstag gibt es 22 weitere laborbestätigte Corona-Fälle im Landkreis Heidekreis, zwei davon in der Samtgemeinde Schwarmstedt.
Die Zahl der insgesamt an COVID-19 erkrankten Personen im Heidekreis erhöht sich damit auf 3.230. 19 Personen gelten als genesen. Sieben sind in der Samtgemeinde Schwarmstedt wohnhaft. Aktuell sind 317 Menschen im Landkreis infiziert.
Zehn positiv Getestete werden im Heidekreis-Klinikum behandelt, davon werden drei Personen intensivmedizinisch betreut.
Durch das Impfzentrum Heidekreis haben eine Corona-Erstimpfung insgesamt 30.637 Personen und eine Zweitimpfung insgesamt 10.456 Personen erhalten. Niedergelassene Ärztinnen und Ärzte haben im Heidekreis bisher insgesamt 8.512 Erstimpfungen und 241 Zweitimpfungen in Angriff genommen.
Die Sieben-Tage-Inzidenz für den Heidekreis wird vom Robert-Koch-Institut (RKI) angegeben und betrug am Donnerstag 65,4.