91 Teilnehmer in Lindwedel

Das Team der IG Blutspende Lindwedel.

Leitungswechsel bei der IG Blutspende

Lindwedel. Man kann durchaus von einem sehr guten Start für Eugen Schwirko, dem neuen Leiter der Interessen-Gemeinschaft Blutspende in Lindwedel, sprechen. 91 tapfere Blutspender, darunter die stattliche Anzahl von 25 Erstspendern, nahmen in der Grundschule den Termin des DRK im Februar wahr. Im vergangenen Jahr suchten Claudia Minke und Heike Lorenz, die die Leitung nach zehnjähriger Tätigkeit abgeben wollten, einen Nachfolger.
Sehr schnell erklärte sich Eugen Schwirko bereit, dieses Amt zu übernehmen. Auch konnten viele neue Helfer gewonnen werden. Die sehr gute Beteiligung, insbesondere der 25 Erstspender, lassen das Team der IG Blutspende hoffnungsvoll in die Zukunft blicken. Der seit Jahren gehegte Wunsch die 100 plus zu erreichen, könnte vielleicht am 2. Oktober erfüllt werden. An diesem Tag haben tapfere Blutspender erneut die Gelegenheit, sich von dem, fast neuem Team durch die Blutspende mit anschließendem Imbiss begleiten zu lassen.