„Aber das Miteinander funktioniert"

Bernd Block

Gruß zum Jahreswechsel des Esseler Bürgermeisters Bernd Block

Liebe Mitbürgerinnen , Liebe Mitbürger,
wir mussten auf Grund der Corona-Pandemie auf viele Veranstaltungen im
abgelaufenen Jahr verzichten. So auch, wie immer zur Adventszeit , unsere
Weihnachtsfeier im Schützenhaus.
Dennoch hoffe ich das sie im Rahmen Ihrer Familie eine stilvolle Weihnacht
verbringen konnten.
Auch im neuen Jahr werden wir uns noch mit einigen Einschränkungen
befassen müssen.In Essel hatten wir, wie auch in der Samtgemeinde, einige
Erkrankte die fast alle genesen sind. Bleiben wir also vorsichtig !
Bei unser Fragestunde mit dem Bürgermeister war ein Hauptthema wieder einmal
die Belastung des Durchgangsverkehrs. Der nächste Bauabschnitt der A7 wurde
im Dezember freigegeben, so dass wir nun hoffentlich von den vielen Fahrzeugen entlastet werden.
Dennoch müssen einige Straßen in unserer Gemeinde saniert werden.
Mit unserem Verkehrsplaner werden wir den nächsten Schritt zur Verkehrsberuhigung gehen und den Landkreis mit ins Boot holen.
Da geht es dann nicht um die Gemeinde eigenen Straßen sondern um
die Land- bzw. Kreisstraßen.
Der nächste Schritt zur weiteren Entwicklung unseres Neubaugebietes ist
erfolgt. Die erste Hälfte soll in den folgenden Jahren an die gemeldeten
Interessenten vergeben werden. Den zweiten Bauabschnitt wird die
Gemeinde erwerben um auch den nachfolgenden Generationen die
Möglichkeit zum Erwerb von Eigenheimen zu geben.
Viele Bürger in Essel dürfen sich schon über einen schnellen Internet-
Anschluss freuen. Der Ausbau von HTP und Innexio geht weiter.
Wie wichtig ein leistungsstarker Anschluss ist zeigt sich gerade in
der Pandemie. Viele Mitbürgerinnen und Mitbürger müssen von
zu Hause aus arbeiten, auch die Kinder werden schulisch in den
eigenen vier Wänden betreut.
Das trotz vieler abgesagter Veranstaltungen in unserer Gemeinde das
Miteinander funktioniert , können wir an unserem neu gestalteten
Kinderspielplatz erkennen. Hier hat Frau Rönnecke mit der Hilfe
einiger Eltern eine super Leistung erbracht, angefangen von der
Planung bis zur Fertigstellung.
Es haben sich viele Firmen an den Kosten beteiligt, allen die dazu
beigetragen haben sei herzlich gedankt. Wir hoffen noch auf eine
zünftige Einweihungsfeier .
Ich wünsche Ihnen im Namen des Gemeinderates und der Verwaltung für das neue Jahr alles Gute.
Bernd Block
Bürgermeister der Gemeinde Essel