Ästhetik Tag an der KGS

Die Bläsergruppen der 7. und 8. Klassen unter der Leitung von Johnny Groffmann.

Schwarmstedt( (Künstler der Wilhelm-Röpke-Schule präsentieren ihre Werke(

Schwarmstedt. Am Donnerstag, 16. Juni, in der Zeit von 16 bis 19.30 Uhr findet an der Wilhelm-Röpke-Schule erstmals ein spezieller Ästhetik-Tag statt. Aus den Bereichen Kunst, Musik, Gestaltendes Werken und Textiles Gestalten geben die Schülerinnen und Schüler der KGS einen Einblick in ihr Schaffen.(So wird es in der Mensa in mehreren Blocks ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm geben: Neben verschiedenen Gesangsvorträgen eines Wahlpflichtkurses von Urte Tuntke erklingen Popsongs in Kombination mit Bühnen-Szenen von Schülern der Gestaltungsklassen. Die Bläsergruppen der 5. und 6. Klassen spielen und als Höhepunkt wird es eine Schwarzlichttheater-Aufführung der Gestaltungsklasse unter der Leitung vonHildegard Strutz von der Kunstschule PINX geben, die von den Bläsern der 7. und 8. Klassen unter der Leitung von Johnny Groffmann begleitet wird. Dieses eindrucksvolle Projekt wird seit einem halben Jahr gemeinsam vorbereitet.(Verschiedene Kunst-, Werk- und Textilgruppen stellen die Ergebnisse ihrer Arbeit im laufenden Schuljahr vor und bei Waltraud Bolte und Nina Kretzer gibt es eine Mitmachaktion im neuen Fachraum für Textiles Gestalten. Noch Mutigere können an einer Action-Painting Aktion teilnehmen.( Wenn das Wetter mitspielt, wird neben der Mensa ein echtes Segelflugzeug aufgebaut und man kann mit selbst gebauten Modellen Flugversuche starten.(Außerdem sorgt die Oberstufe für ein kulinarisches Angebot zu zivilen Preisen.(Alle hoffen, dass dieses spannende  Musikprogramm und das Ausstellungs- und Mitmachangebot ein breites Publikum erreichen. Genaue Zeiten sind der Homepage der Schule zu entnehmen. Der Eintritt ist frei.