Begegnung mit Freunden

Partnerschaftstreffen in Schwarmstedt.

Städtepartner treffen sich in Schwarmstedt

Schwarmstedt. Ende August war die Samtgemeinde Schwarmstedt Gastgeber für 39 Gäste aus ihren Partnerstädten Miekinia (Niederschlesien/Polen) und Kröpelin (Mecklenburg-Vorpommern), um den seit Jahrzehnten erfolgreichen Austausch fortzusetzen. Der Arbeitskreis Städtepartnerschaften hat ein sehr interessantes Programm ausgearbeitet.
Um den Gästen die hiesige Landwirtschaft näher zu bringen, wurde die Biogasanlage mit Beerenhof in Nienhagen besucht. Dass in Nienhagen auch Cranberrys angebaut werden, davon konnten die Gäste sich bei einer Nachmittagsrast in der Moosbeerhütte überzeugen. Bei einem Rundgang durch Schwarmstedt wurden den Gästen am Beispiel der neuen Krippe „Am Bornberg“, dem Wohnprojekt „Am Apfelgarten“, der Vier-Feld-Sporthalle sowie dem renovierten Uhle-Hof die baulichen Veränderungen der Gemeinde Schwarmstedt präsentiert.
Bei einem Abschluss-Grillabend im Motorradclub Schwarmstedt, den die ehrenamtlich tätigen Mitglieder ausgerichtet haben, fand sich noch die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch sowie der Planungen für die Zukunft. So sieht die Samtgemeinde Schwarmstedt im nächsten Jahr dem 30. Jubiläum der Partnerschaft mit der Stadt Kröpelin entgegen und auch ein Gegenbesuch in der polnischen Partnergemeinde Miekina ist geplant, wobei hier auch der Wunsch nach einem Schüleraustausch besteht.