Bildungsberatung Heidekreis Orientierung im Landkreis bei Fragen rund um das Thema „Bildung“

Heidekreis. Was ist eigentlich „Bildungsberatung“? Die einen haben Fragen zum Vorankommen in der Schule, wissen jedoch nicht wie? Die nächsten möchten sich gerne weiterentwickeln, aber in welche Richtung und mit welchen Mitteln? Mütter und Väter möchten aus der Elternzeit wieder in den Beruf einsteigen, an wen können sie sich wenden?
Für solche und weitere Anliegen ist eine neutrale Bildungsberatung der geeignete Ort. Das Bildungsbüro Heidekreis in Kooperation mit der Volkshochschule bietet den Bürgerinnen und Bürgern des Heidekreises an zwei Tagen in der Woche kostenlose Beratung von 10 bis 16 Uhr an den Standorten Walsrode, Kleiner Graben 22 a, Telefon (0 51 61) 4 85 60 und Soltau, Winsener Straße 34 g, Telefon (0 51 91) 9 68 70 an. Ebenso steht die Koordinierungsstelle Frau & Wirtschaft in Soltau, Feldstraße 7 - 9, Telefon (0 51 91) 9 27 48 70 für neutrale Beratung rund um das Thema beruflicher Wiedereinstieg zur Verfügung. Wie ist der Ablauf einer Bildungsberatung? Einfach einen Termin an dem bevorzugten Standort vereinbaren und mit dem Anliegen kommen. Gemeinsam wird auf die Gesamtsituation geschaut und der Interessierte benennt das Thema des Gespräches, damit ein genaues Ziel definiert werden kann. Am Ende des Gespräches wird der Interessierte mit einem Plan für das weitere Vorgehen herausgehen und wissen, was die nächsten Schritte sein können.
Die Bildungslandschaft Heidekreis zeigt durch dieses Angebot umso mehr, wie Einzelne und die Region insgesamt unterstützt und weiterentwickelt werden. Ebenso werden Transparenz über regionale Bildungsangebote sowie eine Übersicht in Bezug der Vielfalt fachübergreifender Anlaufstellen im Landkreis geschaffen. Mit einer anlaufenden Marketing-Kampagne sollen auch junge Menschen angesprochen werden, um die Scheu vor einer Beratung zu verlieren. Denn gerade im Übergang zwischen der schulischen Ausbildung und dem Beruf treten immer wieder Fragezeichen, Unsicherheiten und Veränderungen auf, die allein nur schwierig eingeordnet und analysier werden können.