Bingo-Umweltstiftung fördert Schautafel am Kiessee

Freuen sich über den neuen Anlaufpunkt für Besucher am Bothmerschen Kiessee: Hasso Seidel (Kiesseegruppe, von links) und die Gemeindevertreter Björn Gehrs, Claudia Schiesgeries und Bernward Otto.
Schwarmstedt. Große Freude in Bothmer: Die Niedersächsische Bingo-Umweltstiftung fördert die Schautafel am Kiessee Bothmer mit 4.190 Euro. Die Gemeinde Schwarmstedt will damit an einer Aussichtsplattform über das Leben auf und in dem See informieren. Dazu gehören Krick- und Reiherenten, Eisvögel und Ringelnatter. Im Herbst und Frühling wird der See von durchziehenden Wasservögeln genutzt. Zudem sollen vor allem Besucher des Sees für das Landschaftsschutzgebiet und dessen Tier- und Pflanzenwelt sensibilisiert werden. Zudem ist eine Aussichtsplattform mit einem reizvollen Blick über den See entstanden, berichtet Bürgermeisterin Claudia Schiesgeries. Auch die Gemeinde hat sich finanziell engagiert, freut sich Gemeindedirektor Björn Gehrs.