BIT an der KGS Schwarmstedt

Am nächsten Mittwoch können sich die Schüler schlau machen

Schwarmstedt. Der 7. BerufsInformationsTag wird erstmals vor den Sommerferien durchgeführt, nämlich am nächsten Mittwoch, 16. Juli. Unter der Gesamtleitung von Arbeit-Wirtschaft-Fachbereichsleiter Kay Kretzer sind verschiedene Fachlehrer, Sozialpädagoge Christian Biringer und viele weitere Schüler seit Wochen daran, verschiedene Betriebe aus der Region und darüber hinaus einzuladen, die Schülerwünsche zu erfragen und die Jugendlichen in verschiedenen Foren einzuteilen.
Raumpläne müssen aufgestellt, ein Catering-Plan gemacht und für eine ansprechende Dekoration gesorgt werden, denn die Vertreter der Unternehmen sollen sich in der Wilhelm-Röpke-Schule wohl fühlen.
Alles muss klappen damit der Tag gelingt. Schließlich stellen insgesamt 25 Betriebe und Organisationen ihre Mitarbeiter für diesen Tag vom Dienst frei, oft ist sogar der Chef selbst vor Ort. Ein Aufwand, den man gar nicht hoch genug einschätzen kann und für den die KGS sehr dankbar ist.
Schülerinnen und Schüler der 8. Klassen des Haupt- und Realschulzweiges sowie die 9. Klassen aller drei Schulzweige werden entsprechend ihrer beruflichen Interessen in vier geschlossenen aufeinander folgenden Foren die Ausführungen und Präsentationen der verschiedenen Firmen dargeboten bekommen und mit Rückfragen vieles über die Bedingungen erfahren. Jedes Unternehmen erhält dafür nach Bedarf einen Klassen- oder Fachraum oder einen Stellplatz in der Mensa.
Während die Jugendlichen viel über die Ausbildung in den gewählten Betrieben, über die Erwartungen, die an sie gestellt werden, und auch über die zukünftigen Verdienstmöglichkeiten erfahren, können sich die Mitarbeiter der Firmen ein Bild von den Schülerinnen und Schülern machen. So manch ein Ausbildungsplatz ist auf diesem Wege schon angebahnt worden. Da viele Betriebe auch ihre Auszubildenden mitbringen, erfolgt der Austausch zum Teil auch auf Augenhöhe.
Die Wilhelm-Röpke-Schule hofft auf einen weiteren erfolgreichen BerufsInformationsTag, der die Schülerinnen und Schüler näher an ihren zukünftigen Arbeitsplatz bringt.