Buchholzer beziehen Stellung

Joachim Plesse (links) und Karl-Heinrich Lohmann-Heinsius von der Dorfgemeinschaft positionieren sich im Bürgerentscheid. Foto: B. Plesse

Beim Bürgerentscheid mit Nein stimmen

Buchholz. Die Buchholzer Karl Heinrich Lohmann-Heinsius und Joachim Plesse
haben sich der Bürgerinitiative- Krankenhaus- Schwarmstedt.de angeschlossen
und gehören zu den fleißigen Helfern , die in Buchholz und Marklendorf Flyer an die Bevölkerung verteilen. Mit dabei waren Thomas Kliemann und Holger Estherr aus Marklendorf. „Wir stimmen beim Bürgerentscheid am 18. April mit Nein. Nur mit einem Nein erhalten wir uns die Chance auf ein neues, modernes Gesamtklinikum in Bad Fallingbostel.
Damit stellen wir die Weichen für eine gute Zukunft für unserer Kinder und Enkel“, so übereinstimmend Lohmann-Heinsius und Plesse von der Dorfgemeinschaft.