Bürger informieren sich über Schilfbeete

Einweihungsfeier zur Klärschlammvererdungsanlage Schwarmstedt

Schwarmstedt. Nachdem die neue Klärschlammvererdungsanlage der Samtgemeinde Schwarmstedt nach mehrmonatiger Bauzeit im Juni 2011 ihren Probebetrieb aufgenommen hat, können sich am 19. August 2011 Schwarmstedts.
Bürgerinnen und Bürger bei einem Tag der offenen Tür näher über das Projekt informieren. Dazu treffen sich um 15 Uhr Vertreter des Rates und der Verwaltung der Samtgemeinde Schwarmstedt sowie Mitarbeiter der Fa. EKO-PLANT, Neu-Eichenberg und des Ingenieurbüros Kuhn & Partner, Braunschweig, auf der ca. zwei Kilometer von der Kläranlage entfernten Vererdungsanlage am Esseler Weg (Ortsteil Bothmer), um sie in einer Feierstunde offiziell einzuweihen. Für interessierte Bürger gibt es dabei die Möglichkeit, sich das System der Klärschlammvererdung und dessen Vorteile für die Samtgemeinde erläutern zu lassen.