Der bekannte Geldwechseltrick

83-Jährige um 50 Euro erleichtert

Schwarmstedt. Durch den so genannten „Geldwechseltrick“ erbeutete ein Unbekannter am Vormittag des 16. September in Schwarmstedt 50 Euro. Kurz nach 10 Uhr sprach der Mann vor dem Einkaufsmarkt an der Celler Straße eine 83-Jährige an und fragte nach Kleingeld, da er nach einer Autopanne telefonieren müsse. Als sie in ihrer Geldbörse nachschaute, fasste auch der Mann in das Portmonee und zog unbemerkt 50 Euro daraus. Erst beim Einkauf bemerkte die Schwarmstedterin das Fehlen des Geldes. Zu diesem Zeitpunkt war der Mann verschwunden. Der Täter ist etwa 40 Jahre alt, 175 Zentimeter groß und kräftig. Er hat einen dunklen Teint und schwarze, kurze Haare. Hinweise auf den Mann bitte an die Polizei Schwarmstedt, Telefon (0 50 71) 51 14 90.