Der Waldkindergarten Buchholz auf Mülltour

Die Kinder des Waldkindergartens sammelten viele Eindrücke bei der Besichtigung der Müllumladestation.
Buchholz. Die Waldkinder befassten sich fast zwei Monate mit dem Thema Umwelt und Müll. Um das Gelernte auch begreiflich zu machen, nahmen die Kinder am Umwelttag der Gemeinde Buchholz teil und sammelten mit vielen anderen freiwilligen Helfern aus dem Dorf den herumliegenden Müll auf. Das Highlight des Projektes war die Besichtigung der Müllumladestation in Langwedel bei Verden. Frau Martin und Herr Friese engagierten sich sehr, die vielen Fragen der Kinder zu beantworten und die verschiedenen Stationen anschaulich zu erklären. Die Kinder durften miterleben, wie ein ankommender Müllwagen auf einer Waage und der später verpresste Müll abschließend in einem Container auf einen Zug verladen wurde. Jedes Kind durfte mit Herrn Friese zusammen einmal im Güterzug hin- und herfahren.