DSL-RAM für die Samtgemeinde

Bis zu drei Mal so schnelles Internet:

Schwarmstedt. Neue Fortschritte beim schnellen Internet kann die DSL-Initiative in der Samtgemeinde Schwarmstedt (www.DSL-Initiative-Schwarmstedt.de) vermelden. So reagiert die Deutsche Telekom nun auf die wachsende Konkurrenz und bietet in der Samtgemeinde als einen der ersten Standorte DSL RAM an. "Erste positive Rückmeldungen von Bürgern aus der Samtgemeinde liegen uns bereits vor", berichtet Initiator Björn Gehrs aus Buchholz. So wurden bestehende DSL 2000 - Anschlüsse auf DSL-RAM 6000 mit bis zu 6.000 kbit/s umgestellt und sind damit drei Mal so schnell wie vor der Umstellung. Auch aus Marklendorf, wo bisher oft nur DSL1000 oder DSL-Light vorhanden ist, wird über eine Umstellung einzelner Anschlüsse auf DSL-RAM 2000 berichtet. RAM-DSL steht dabei für "Rate Adaptive Mode" und bedeutet, dass sich der DSL-Router zusammen mit der Vermittlungsstelle automatisch auf die individuellen Eigenschaften der Anschlussleitung einstellt und dadurch die bestmögliche Übertragungsgeschwindigkeit herausholt. Die Anfrage der DSL-Initiative wo und an welchen Anschlüssen in der Samtgemeinde Schwarmstedt DSL RAM zur Verfügung steht, konnte die Telekom bisher nicht beantworten. Bestehende Anschlüsse werden auch nicht automatisch umgestellt. Bürger die schnelles Internet mit DSL RAM nutzen wollen, müssen sich also selber kümmern. Die DSL-Initiative rät Telekom-Kunden die kostenlose Telekom-Hotline unter der Nummer 0800-8353566 anzurufen und dort nachzufragen, ob für den eigenen Anschluss DSL RAM zur Verfügung steht. Hierbei ist die Telekom-Kundennummer, die auf der Telefonrechnung zu finden ist, anzugeben. Vor einer Umstellung ist auch zu prüfen, ob der eigene Router DSL-RAM-tauglich ist. Dies ist bei neueren Modellen aber meistens der Fall. Kosten entstehen durch die Umstellung nicht, teilweise wird es durch die neuen Konditionen sogar günstiger für die Kunden. Nach Berichten von Betroffenen klappte die Umstellung manchmal nicht auf Anhieb. Es hatte sich dann aber gelohnt nach einigen Tagen wieder bei der Hotline anzurufen, da anscheinend die Kapazitäten laufend erweitert werden. Ob neben der Telekom auch andere Anbieter (wie z.B. 1&1) DSL-RAM in der Samtgemeind anbieten ist der DSL-Initiative nicht bekannt. Die DSL-Initiative bittet daher um möglichst viele Berichte von Betroffenen zur DSL RAM-Umstellung und ist hierzu im Internet unter www.DSL-Initiative-Schwarmstedt.de erreichbar.