Ein Forum für junge Musiker

Vorbereitungen für „Schwarmstedt rockt" haben begonnen

Schwarmstedt. Es ist noch eine Weile hin, doch die Vorbereitungen müssen rechtzeitig anlaufen: Am Freitag, 26. September, ab 19.30 Uhr, ist es wieder soweit: Schwarmstedt rockt. Gesucht werden interessierte Bands, die durch diese Veranstaltung die Möglichkeit bekommen sollen, sich einem breiten Publikum vorzustellen. In den vergangenen Jahren traten auf dem Gelände des Uhle-Hof bis zu sechs namhafte Newcomer-Bands auf. Alle Formationen konnten nun schon Erfolge bei Open Airs oder anderen Events verbuchen. Unter der Obhut der Heidekreis-Musikschule, unter der Leitung von Guntram Rösner, soll diese Veranstaltung, die heuer zum vierten Mal in Folge stattfindet, ein Impuls für die weitere Karrieren der jungen Musiker sein. Mit ihrer Vielfalt der dargebotenen Stilrichtungen (Punk, Alternativ, Post-Rock, gecoverte Titel…) ist gewünscht.
Der freie Eintritt soll den Besuch allen Interessierten ermöglichen diese durch die Heidekreis-Musikschule in der Samtgemeinde Schwarmstedt fest etablierte Veranstaltung zu besuchen. Meldungen bitte an Heidekreis-Musikschule, zu Händen Guntram Rösner Zweigstelle Schwarmstedt, Telefon (0 50 71) 51 09 51, Unter den Eichen 2, 29690  Schwarmstedt, freitags von 9 bis 11 Uhr.