Einen Tag lang Schützenfest

Schützenvereinsvorsitzende Marion Rust (v.l.) mit Schützenkönig Erich Thieße, den weiteren Majestäten und Geehrten beim Gruppenfoto im Festzelt. Foto: B. Stache

In Gilten werden erfolgreiche Schützen und langjährige Mitglieder geehrt

Gilten (st). Proklamation und Ehrung langjähriger Mitglieder sind auch in Gilten fester Bestandteil des Schützenfests. Am Sonnabend der vergangenen Woche war es wieder soweit. Erich Thieße, der 1988 schon einmal Bürgerkönig und 1996 Schützenkönig war, ist der neue Schützenkönig. „Ich freue mich auf das Amt“, erklärte er nach dem Festessen auf dem Zelt. Markus Biermann ist 1. Ritter, Jan Rabe 2. Ritter. Schwarzer- und Seniorenkönig wurde Friedrich Schürmann, Jugendkönigin Liv Rennekamp, Kinderkönigin, Freya Rennekamp, 1. Ritter Jona Eilers und Caspar Küker 2. Ritter. Den Kaiserpokal sicherte sich Marion Rust, der Jagdpokal ging an Jürgen Rennekamp. Oliver Scholz erhielt den Freihandorden, Eike Volbers den Mittelpokal und Hannelore Rosner die Petra-Zimmermann-Teilerscheibe. Über den Lockerpokal durfte sich Jona Eilers freuen, Moritz Küker über den Holger-und-Silvia-Teichert-Pokal. Die Schülerwanderpokale wurden überreicht an 1. Emily Friedrich, 2. Jona Eilers und 3. Moritz Küker. Die Lichtpunktpokale gingen an 1. Louis Eilers, 2. Caspar Küker sowie 3. Erik Biermann. Die Auszeichnungen Pflichtschießen Damen erhielten Hannelore Rosner, Marion Rust, Christel Braun und Petra Zimmermann. Beim Pflichtschießen Herren wurden Erik Heueisen, Jürgen Rennekamp, Jan Rabe, Erich Thieße und Yannic Robert ausgezeichnet. Erich Ratz wurde für seine 70-jährige Mitgliedschaft im Schützenverein geehrt. Die Mitbegründerinnen der Damenabteilung im Schützenverein Gilten Irma Bünning, Elfriede Edisson, Ingrid Lehmann, Helga Martens, Edith Meyer und Gerda Rieckenberg sind seit 50 Jahren Vereinsmitglieder, wie auch Bürgermeister Erich Lohse. Seit 40 Jahren halten Gerda Feldmann, Otto Kruse, Jürgen Rennekamp und Peter Robert ihrem Schützenverein die Treue, Manfred Nebel und Sylvia Teichert seit 25 Jahren. In Gilten dauert das Schützenfest einen Tag. Marion Rust, seit 2018 die 1. Vorsitzende des Schützenvereins Gilten, konnte unter den Gästen ihren langjährigen Vorgänger Otto Kruse, der 24 Jahre die Geschicke des Vereins lenkte, und Bürgermeister Erich Lohse begrüßen, der auch eine Ansprache hielt. Discjockey Henrik Rump sorgte am Tage im Festzelt für die musikalische Unterhaltung. Nach dem Festessen zog die Schützengesellschaft unter den Klängen des Spielmannszugs Mariensee zum Annageln der Schützenscheiben durch den Ort. Nach Rückkehr auf das Zelt gab es Kaffee und Kuchen sowie Kindertanz. Zur abendlichen Zeltparty legten die DJs von Allround Events auf.