Energieberatung noch bis Juli

Termine nur nach vorheriger Vereinbarung

Schwarmstedt. Energieeffizienz und Energieeinsparung sind notwendige Voraussetzung für einen sparsamen Umgang mit den begrenzten Rohstoffen und den sinnvollen Einsatz Erneuerbarer Energien. Bei Gebäuden und in privaten Haushalten besteht zumeist ein großes Einsparpotential. Diese Einsparmöglichkeiten zu erkennen und Hilfe zur praktischen Umsetzung zu geben, ist ein Ziel von Energieberatung. Noch bis zu den Sommerferien gibt es in Schwarmstedt die Möglichkeit, sich unabhängig zu Fragen rund um die Themen Energiesparendes Bauen, Gebäudemodernisierung, Heizung, Einsatz regenerativer Energien und Fördermittel individuell beraten zu lassen. Die Beratung erfolgt nur nach vorheriger Terminvereinbarung jeden ersten und dritten Mittwoch im Monat in der Zeit von 15 bis 18 Uhr im Kaminzimmer des Uhle-Hofes in Schwarmstedt durch die Dipl.-Ing. Hiltrud Hogreve, Architektin und Energieberaterin (Dauer etwa 30 bis 45 Minuten). Die Selbstbeteiligung beträgt fünf Euro. Beratungstermine können im Bürgerbüro des Rathauses Schwarmstedt, Telefon (0 50 71) 8 09-99 vereinbart werden. Weitere Informationen gibt es auch unter www.verbraucherzentrale-energieberatung.