Feldexkursion der Feuerwehr

Die kleinen Blaulichter aus Essel auf dem Erdbeerhof in Nienhagen.

Blaulichtbande aus Essel zu Besuch in Nienhagen

Essel. Kürzlich stand für die kleinen Blaulichter von der Feuerwehr Essel mit ihren Betreuern eine Feldexkursion auf dem Dienstplan. Die spannende Frage lautete, woher kommen eigentlich die leckeren Erdbeeren und warum wachsen die in Schalen? Diese Frage wurde jetzt vollumfänglich beantwortet .Es ging gemeinsam zum „Beerenhof Lohse“ nach Nienhagen, dort, so berichteten eingeweihte Kreise, soll es die leckersten Erdbeeren überhaupt geben. Die Erdbeeren haben dann auch sofort den Weg, bei manchem auch „händeweise“ in die Münder der kleinen Blaulichter gefunden. Nachdem dann auch die ursprüngliche Frage geklärt war, den Blaulichtern wurde natürlich auch der Weg der Erdbeere vom Feld über die Verarbeitung bis zur Verpackung gezeigt, durfte sich jedes kleine Blaulicht über eine Schale Erdbeeren „für zu Hause“ freuen. Aus gut unterrichteten Kreisen ist jedoch bekannt geworden, dass es leider nicht jede Schale es nach Hause geschafft hat.
Ein großes Dankeschön geht an den Beerenhof Lohse in Nienhagen.