Fit for Business

Erfolgstraining für Selbstständige, Führungskräfte und Gründer

Heidekreis. Viele Gewerbetreibende, Freiberufler und leitende Angestellte schaffen es nicht, dem Hamsterrad zu entkommen. Trotz hohem Engagement und Überstunden sind die Umsätze und Erträge oftmals nicht so hoch wie sie sein könnten. In diesem Seminar der Wirtschaftsförderung des Heidekreises wird das notwendige Wissen vermittelt, mit dem sich sowohl die betrieblichen Ergebnisse als auch die persönliche Lebensqualität der Firmenchefs entscheidend verbessern lassen. Termine sind Freitag, 19. April von 14 bis 20 Uhr und Sonnabend, 20. April von 10 bis 16 Uhr im Heidehotel Soltauer Hof, Winsener Straße 109 in Soltau. Das Seminar beginnt mit der Vermittlung von universellen Erfolgsgesetzen und den grundlegenden Erfolgsfaktoren für Unternehmen. Außerdem wird erläutert, wie erfolgreich Verkaufsgespräche geführt und Mitarbeitende motiviert werden können. Weitere Themen sind das Setzen und Verfolgen von persönlichen und betrieblichen Zielen sowie die Planung und das Controlling. Bereits mit relativ einfachen Methoden lässt sich das Unternehmensschiff zum jährlichen Umsatz- und Gewinnziel steuern. Bei monatsgenauen Planzahlen werden Abweichungen vom Kurs schnell erkannt und es bleibt genug Zeit zum Gegensteuern. Die Einführung einer kurzfristigen Liquiditätsplanung zur Sicherung der Zahlungsfähigkeit wird ebenfalls behandelt, außerdem ein systematisches Forderungsmanagement, um die Außenstände niedrig zu halten. Welche Neuerungen mit Basel III auf die Firmen zukommen und wie das eigene Unternehmensrating verbessert werden kann, ist derzeit ein aktuelles Thema. Kriterien für Investitionsentscheidungen und die Merkmale einer soliden Unternehmensfinanzierung sind weitere Seminarinhalte. Dazu gehört auch die Nutzung von Fördermitteln. Im Rahmen der Strategiemethoden geht es abschließend um die Frage: „Was muss ich heute tun, um auch morgen noch erfolgreich zu sein?“ Die Teilnahmegebühr beträgt 249 €. Das gesamte Seminar ist sehr praxisnah gestaltet. Referent ist Dipl.-Wirtschaftsing. Günter Lüdeke, der über langjährige Erfahrung als Führungskraft und Unternehmensberater verfügt. Anmeldeformulare und weitere Infos gibt es im Internet unter www.heidekreis.de sowie bei der Wirtschaftsförderung des Heidekreises, Birgitt du Bois, Telefon (0 51 91) 9 70 -6 50 und Hans-Jürgen Stegen, Telefon (0 51 91) 9 70 -6 73, E-Mail: wirtschaftsfoerderung@heidekreis.de.