Förderkreis der Grundschule Schwarmstedt organisierte Bücherflohmarkt Viele Stände – große Buchauswahl

Der Bücherflohmarkt war mal wieder ein voller Erfolg.
Schwarmstedt (zö). Bücher, Spiele und Kassetten – alles in großer Auswahl vorhanden. Der Förderkreis der Grundschule lud erstmals zum Bücherflohmarkt in den Schwarmstedter Uhle-Hof ein. Dem Aufruf zum Mitmachen folgten nicht nur einige private Anbieter, auch sieben Grundschulklassen hatten ihre Verkaufsstände aufgebaut. In den Tagen zuvor wurden in der Schule reichlich Bücherspenden eingesammelt, um mit den Erlösen die Klassenkasse aufzubessern. Auch der Förderkreis bedankt sich für die vielen Bücherspenden und konnte mit einem eigenen Verkauf ebenfalls einige Einnahmen erzielen. Zusätzlich gab es etwas Umsatz mit dem Kaffee- und Wurstangebot. Mit diesen Erlösen soll beispielsweise der weitere Aufbau der Schülerbücherei gefördert werden. Aber auch noch andere Wünsche wurden von der Schule bereits geäußert. Aufgrund der erfolgreichen Premiere mit dieser Förderkreis-Aktion wurde die Frage einer Wiederholung eines Bücherflohmarktes im nächsten Jahr gestellt. Aber nicht nur bei Veranstaltungen kann der Förderkreis unterstützt werden. Auch weitere Fördermitglieder sind gerne gesehen – für einen Jahresbeitrag von (mindestens) acht Euro. Beitrittsformulare gibt es bei der Vorsitzenden Dietke Schneider, Telefon (0 50 71) 9 66 77 77 oder der Kassenwartin Regina Heims, Telefon (0 50 71) 91 25 62. Weitere Informationen über die Grundschule und über den Förderkreis gibt es auch im Internet unter www.grundschule-schwarmstedt.de