Für langjährige Mitgliedschaft geehrt

Ehrungen bei der Hauptversammlung: Dieter Kalliebe (von links), Volker Scharnhorst, Kreisvorsitzender Thomas Kramer, Hans Heinrich Graas, Gabriele Graas, Dörthe Braasch, Volker Gulbins, stellv. Bürgermeister Jochen Plesse, Bernd Rüpke und Philipp Kalliebe.

Jahreshauptversammlung bei den Buchholzer Schützen

Buchholz/Aller Zur ahreshauptversammlung des Schützenvereins Buchholzkonnte der Vorsitzende Bernd Rüpke 38 Mitglieder und zwei Gäste im Schützenhaus begrüßen.
Der stellvertretende Bürgermeister Joachim Plesse überbrachte die Grüße von Rat und Verwaltung und bedankte sich in seiner Rede bei allen Mitgliedern für die ehrenamtliche Arbeit. Kreisvorsitzender Thomas Kramer bedankte sich für die Einladung und berichtete über die aktuelle Lage im Kreisverband Fallingbostel.
Bernd Rüpke hatte in seinem Rückblick auf das vergangene Jahr 2020, bis auf die Nachtwanderung mit vielen Teilnehmern, wenig zu berichten. Corona bedingt wurden alle Veranstaltungen ab Mitte März abgesagt. Von wenigen Übungsabenden der Schützen und Darter, die unter den Hygiene-Richtlinien durchgeführt wurden, konnten die Spartenleiter berichten. Außerdem wurde eine neue Alarmanlage angeschafft und eingebaut.
Zum Ende der Versammlung hatte Philipp Kalliebe, zweiter stellvertretender Vorsitzender, noch einige langjährige Mitglieder für die Jahre 2020 und 2021 auszuzeichnen. Hier unterstützte Thomas Kramer gern und übergab die Verdienstnadeln an die Geehrten.
Die Ehrennadel für 50 Jahre Mitgliedschaft erhielten: Volker Scharnhorst (2020), Hella Braasch und Otto Holze (beide 2021). Die Ehrennadel für 40 Jahre Mitgliedschaft erhielten: Lars Reichenberg, Gabriele Graas (beide 2020), Volker Gulbins, Klaus Stübe, Karl-Heinrich Lohmann-Heinsius (2021). Mit der silbernen Verdienstnadeln des Kreisverbandes sind Hans-Heinrich Graas und Dieter Kalliebe sowie mit der bronzenen Verdienstnadel Ursula Elsholz und Dörthe Braasch ausgezeichnet worden.