Für sechs Euro in den Kurzurlaub

Neuer Flyer wirbt für Schwarmstedt und Lindwedel

Schwarmstedt. Zugfahren kann auch preiswert sein: Seit kurzem gibt es
neue Angebot „Spar-Ticket“ für Entfernungen bis 50 Kilometer. Das freut vor allem Pendler und Familien, für im Niedersachsentarif das die der Zug bei der Fahrt in die Innenstadt nun eine attraktive Alternative zum Auto ist. Doch das Spar-Ticket ist auch eine Chance für den ländlichen Tourismus in der Region, ist sich der Schwarmstedter Samtgemeindebürgermeister Björn Gehrs sicher. Menschen aus Hannover können nun beispielsweise schon für sechs Euro in den Kurzurlaub im Heidekreis fahren.
Die Samtgemeinde Schwarmstedt hat daher nun einen Flyer entwickeln lassen, der für Ausflüge aus Hannover nach Schwarmstedt und Lindwedel wirbt. „Nicht zuletzt durch die Corona-Pandemie geht der Trend von der Fernreise zu mehr Ausflügen und Kurzurlauben in der Region. Das Aller-Leine-Tal ist mit seiner Flusslandschaft, den Radwegen und den vielen Hofläden ein ideales Kurzreiseziel für Großstädter“, weiß Florian Möhlmann, Leiter der Tourismusregion Aller-Leine-Tal. Das neue Spar-Ticket mache die Samtgemeinde Schwarmstedt und das Aller-Leine-Tal vor allem für junge Familien als Ausflugsziel noch attraktiver. Der Flyer und weitere Informationen über die Freizeitangebote in der Samtgemeinde Schwarmstedt sind auch auf www.aller-leine-tal.de abrufbar.