htp beendet Glasfaser-Ausbau

Lindwedel hat jetzt stabile hochwertige Internetversorgung

Lindwedel. Lindwedel hat jetzt eine stabile und qualitativ hochwertige Internetversorgung über Glasfaser, denn die htp GmbH hat den Ausbau mit Glasfaser bis in die Gebäude beendet. „Gerade in Zeiten, in denen Heimarbeitsplätze und Streamingdienste eine besondere Bedeutung erfahren, bieten wir jetzt einen zukunftsfähigen Glasfaser-Hausanschluss, der insbesondere in der Qualität als auch hinsichtlich der nahezu unbegrenzten Bandbreiten-Möglichkeiten für die Anforderungen der Zukunft neue Maßstäbe setzt“, sagt htp-Geschäftsführer Thomas Heitmann. 19 Kilometer Tiefbau hat htp ausgeführt, 90 Kilometer Glasfaser verlegt und rund 600 Hausanschlüsse eigenwirtschaftlich gebaut. Fördermittel standen für dieses Projekt nicht zur Verfügung. Auch Samtgemeinde Bürgermeister Björn Gehrs und Lindwedels Bürgermeister Artur Minke freuen sich über den erfolgreichen Ausbau: „Unsere Bürgerinnen und Bürger haben ihre Chance genutzt, weil sie wissen, wie wichtig ein stabiler Glasfaser-Anschluss für Anwendungen wie etwa Homeoffice ist.“ In Essel und Esseler Wald gibt es weiterhin die Möglichkeit, Verträge abzuschließen. Aufgrund der aktuellen Situation berät htp zurzeit ausschließlich per E-Mail unter glasfaser@htp.net oder telefonisch. Das Glasfaser-Team ist montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr erreichbar unter den Nummern (05 11) 6000-29 10, (05 11) 6000-29 78, (05 11) 6000-2985, (05 11) 6000-29 82,  (05 11) 6000-29 12.
Die htp-Vertriebspartner sind erreichbar unter Telemaster Store Schwarmstedt, Telefon (0 50 71) 9688210 VF.schwarmstedt@gmail.com, Telefon Service Center Christoph Meyer & Kai Weidner GbR, Telefon (0 51 30) 3 92 15, info@tsc.aetka.de, Büro- und Kopiertechnik Kretschmann e. K Telefon (0 50 71) 96 84-0 info@bk-kretschmann.de
• Handelsvertretung Kommunikationstechnik Erwin Hellfeuer, Telefon (0 50 72) 7 72 39 37 info@edv-hellfeuer.de.