Infoveranstaltung

Seniorenservicebüro und Pflegestützpunkt

Schwarmstedt. Wie kann man ältere Menschen und deren Angehörige unterstützen?
Um dieses Thema geht es in einer gemeinsamen öffentlichen Veranstaltung von SPD und AG 60plus, die vom Samtgemeindepolitiker Björn Gehrs organisiert wird. Diese findet am Mittwoch, 6. April um 16 Uhr im Uhle-Hof Schwarmstedt statt. In ihr stellen das Seniorenservicebüro und der Pflegestützpunkt ihre Arbeit vor. Das Seniorenservicebüro ist im Fachbereich Gesundheit des Landkreises Soltau-Fallingbostel angeiedelt und wird vom Land Niedersachsen gefördert. Ältere Menschen, deren Angehörige und Anbieter von Unterstützungsleistungen können sich mit ihren Fragen zur Lebens- und Alltagsbewältigung an das Seniorenservicebüro wenden. Zudem gibt es spezielle Angebote für Ehrenamtliche, wie beispielsweise das Freiwillige Jahr für Senioren und ein Qualifizierungsprogramm zur Ausbildung von Seniorenbegleitern. Ziel ist es vor allem die Unabhängigkeit und Eigenständigkeit älterer Menschen gezielt zu unterstützen. Die Beratungs- und Hilfsangebote erfolgen in enger Kooperation mit dem Pflegestützpunkt.