Jetzt Gartenfachberater im VWE

Heidi Sundmacher, Willi Runne und Alexander Berger bei der Übergabe der Blumen.

Blumen als Dankeschön für Heidi Sundmacher

Schwarmstedt. Haus und Garten haben bei Eigenheimbesitzern einen hohen Stellenwert. Aber wiezaubert man blühende Landschaften, einen schönen Rasen oder wie wird teurer Dünger fachgerecht eingesetzt. Wie werden Bäume und Sträucher beschnitten, damit sie wieder Obst tragen, die Form behalten oder in voller Pracht blühen. Aber auch die Frage, wie gestalte ich meinen Garten, stellt sich sofort nach dem Hausbau. Hier sind viele Erfahrungen verloren gegangen.
Der Verband Wohneigentum Niedersachsen e. V. bietet unter anderem Mitgliedern an, sich zu Gartenfachberatern ausbilden zu lassen. Unter fachmännischer Anleitung wird in einem über ein dreiviertel Jahr andauerndem Seminar Theorie wie auch Praxis vermittelt und mit einer Prüfung abgeschlossen. Diese Möglichkeit haben gleich zwei Mitglieder des Verbandes Wohneigentum Schwarmstedt genutzt und stehen jetzt allen anderen interessierten Mitgliedern zur Seite um ihre grundsätzlichen Kenntnisse weiter zu geben. Aber auch innerhalb des Verbandes können andere Gemeinschaften davon profitieren. Der Vorsitzende Willi Runne bedankte sich bei Heidi Sundmacher und Alexander Berger für dieses ehrenamtliche Engagement. Nur so ist es möglich, das ökologische Wissen der Botanik wieder aufzufrischen oder gar neu zu erlernen und es einer breiten Bevölkerungsschicht zugänglich zu machen. In Veranstaltungen vor Ort soll am Objekt die Praxis gezeigt und zur Nachahmung empfohlen werden. Termine werden noch bekannt gegeben.