„Känguru der Mathematik“ an der KGS

Die ausgezeichneten Schüler an der KGS Schwarmstedt zusammen mit ihren Lehrern.

130 Schüler nehmen am internationalen Mathematikwettbewerb teil

Schwarmstedt. Auch dieses Jahr fand der Mathematikwettbewerb „Känguru der Mathematik“ an der KGS Schwarmstedt statt. 130 Schüler haben sich in verschiedenen Altersstufen mit den Aufgaben beschäftigt. Vom Schulleiter Tjark Ommen und dem Fachbereichsleiter Mathematik Herrn Fischer wurden für besondere Leistungen Maree Foorden, Cedric Rothbart, Leonhard Senkel, Marc-Philip Wittenberg, Anna Isabel Labrenz, Jen Jäger, Vivien Kias, Jack Fiedler, Malene Schüler, Leon Overhageböck, Niklas Fischer, Lara Frerking und Yara Marie Marquardt geehrt. Den weitesten „Kängurusprung“, also die größten Anzahl von aufeinanderfolgenden richtigen Antworten, absolvierte Lara Nagel, die dafür ganz besonders ausgezeichnet wurde.