Kirchenvorstandswahl am 18. März 2012

Alle Kirchenmitglieder ab 16 Jahren sind wahlberechtigt

Schwarmstedt. Am 18. März sind Kirchenvorstandswahlen. An diesem Tag wählen die Kirchenmitglieder in allen Gemeinden der evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers neue Kirchenvorstände. So auch in Schwarmstedt und den anderen evangelischen Kirchengemeinden des Aller-Leine-Tals und der Wedemark.
Am 18. März können alle Kirchenmitglieder mit entscheiden, wer in den nächsten sechs Jahren als Kirchenvorsteherinnen und Kirchenvorsteher die Kirchengemeinden leiten wird. Der Kirchenvorstand bestimmt zusammen mit dem Pfarramt, welche Schwerpunkte in der Gemeindearbeit gesetzt werden. Wollen wir mehr Familiengottesdienste feiern? Wie soll der Konfirmandenunterricht gestaltet werden? Wie kann unsere Gemeinde noch einladender auf Menschen zugehen? Soll auf dem Kirchendach eine Photovoltaik-Anlage installiert werden? Wie finanzieren wir die Renovierung von Gemeinderäumen? Solche Fragen werden im Kirchenvorstand entschieden. Deshalb fordern die Mitglieder der Wahlausschüsse ihre Kirchenmitglieder auf: „Bestimmen Sie, wer Ihre Interessen vertreten soll und gehen Sie am 18. März zur Wahl!“
Das Wahlrecht haben alle Kirchenmitglieder, die bis zum Wahltag das 16. Lebensjahr vollendet haben, am Wahltag der Kirchengemeinde angehören und in die Wählerliste eingetragen sind. Diese sind für alle einsehbar – in Schwarmstedt seit dem 8. Januar (zu den Öffnungszeiten) im Kirchenbüro. Alle Wahlberechtigten erhalten von ihrer Kirchengemeinde in den nächsten Wochen eine Wahlbenachrichtigung mit der Post. Falls die Wähler am Wahltag verhindert sind, kann auch die Briefwahl beantragt werden.
Derweil läuft der Endspurt bei der Kandidatensuche. Noch bis zum 30. Januar können Wahlvorschläge eingereicht werden. Nach dem Kirchenvorstands-Bildungsgesetz kann „zum Kirchenvorsteher (…) nur gewählt werden, wer am Wahltag seit mindestens drei Monaten in der Kirchengemeinde zur Ausübung des Wahlrechts berechtigt und volljährig ist.“
Interessierte wenden sich an die Mitglieder des Wahlausschusses. In der Kirchengemeinde Schwarmstedt sind dies: Jürgen Otterstätter, Telefon (0 50 71) 6 46, Frank Richter (0 50 71) 5 36 und Jörn Kremeike (0 50 71) 22 89.