Kompetenznachweis Kultur an 14 Jugendliche der Kunstschule PINX

14 Jugendlichen des Malateliers wurde der Kompetenznachweis Kultur verliehen.
Schwarmstedt. 14 Jugendliche des Malateliers wurden auf dem Winterfest der Kunstschule PINX von der Geschäftsführerin des Landesverbandes der Kunstschulen, Dr. Sabine Fett, der Kompetenznachweis Kultur verliehen. Diesen Bildungspass erhalten Jugendliche ab zwölf Jahren, die aktiv an künstlerischen und kulturpädagogischen Angeboten teilnehmen. Er ist ein Nachweis darüber, welche individuellen, personellen, sozialen, methodischen und künstlerischen Kompetenzen sie dabei gezeigt und weiterentwickelt haben. Er unterstützt die Jugendlichen beim Einstieg in das Berufsleben und erweitert ihre Möglichkeiten der Selbstdarstellung.
Einige der nun ausgezeichneten Jugendlichen sind schon seit ihrem vierten Lebensjahr in der Kunstschule, die Gruppe zeichnet sich durch hohe soziale Kompetenzen aus und durch eine große Offenheit allem Neuen gegenüber.
Über einen Zeitraum von neun Monaten hat die Dozentin des Malateliers, Hildegard Strutz in Einzelgesprächen und Kleingruppen gemeinsam mit den Jugendlichen diesen Bildungspass erarbeitet. Die Finalgespräche fanden während ihrer Barcelona- Exkursion in den Herbstferien statt. Vor der Verleihung des Kompetenznachweises führten die 14 Schülerinnen und Schüler auf dem Winterfest eine Performance mit dem Titel „Himmel über“ auf, angelehnt an ein Kunstwerk der Documenta in Kassel in diesem Jahr. Diese Performance wurde schon im Kultusministerium präsentiert aus Anlass der Eröffnung der Ausstellung von Werken verschiedener niedersächsischer Kunstschulen, an der auch das Malatelier III zurzeit teilnimmt.
Die 14 Ausgezeichneten sind: Tessa Adamiec, Jennifer Albert, Sarah Fischer, Mauro Laufs, Maxine Laufs, Caroline Lorenz, Jula Mestwerdt, Juliane Plesse, Mareike Quirling, Sina Quittkat, Saskia Rempe, Malin Runge, Esther Rust und Johanna Storch.