Konfirmanden sammeln

Bei der Bäckerei Vatter wurden die Brote zusammengepackt.

1.747,23 Euro Erlös für „Brot für die Welt“

Schwarmstedt. Die Konfirmanden der St.-Laurentius-Gemeinde Schwarmstedt haben jetzt Spenden für das Hilfwerk „Brot für die Welt“ gesammelt. Ab einer Spende von drei Euro bekamen die Spender ein Brot als Dank geschenkt. Dafür waren 350 Brote von der Bäckerei Vatter bespendet worden. Bei kaltem, aber zumindest trockenem, Winterwetter waren die Konfis in Schwarmstedt, Essel, Lindwedel, Grindau und Buchholz unterwegs. Erstmal beteiligten sich in diesem Jahr auch die Konfis der St.-Pauli-Gemeinde Gilten an dieser Aktion. In den Ortschaften der Gemeinde Essel wurden 100 Brote verteilt. Durch das Engagement der jungen Menschen kam an diesem Nachmittag die stolze Gesamtsumme von 1.747,23 Euro zusammen.