Kontrolle über Pkw verloren

Der Fahrer dieses Kleinwagens hatte die Gewalt über sein Fahrzeug verloren. Foto: Feuerwehr

Beteiligte bei Unfall leicht verletzt

Essel. Ein 30-jähriger Buchholzer verlor am Montagabend gegen 19 Uhr  in einer Kurve auf der B 214 zwischen Esseler Kreuzung und Buchholz die Kontrolle über sein Fahrzeug, geriet ins Schleudern und kollidierte auf der Gegenfahrbahn mit dem Auto einer 55-jährigen Frau aus Winsen. Beide Beteiligte wurden bei dem Unfall leicht verletzt und kamen in Krankenhäuser. Die Freiwillige Feuerwehr Schwarmstedt sicherte die Einsatzstelle, klemmte die Batterien ab, und nahm auslaufende Betriebsstoffe auf.