Kranzniederlegung am Mahnmal

Feierstunden zum Gedenken am Volkstrauertag

Schwarmstedt. Die Gedenkfeiern der Gemeinden zum Volkstrauertag finden am Sonntag, 16. November, statt.
Buchholz (Aller): um 9.30 Uhr Kranzniederlegung am Ehrenmahnmal in Marklendorf und um 10 Uhr Gedenkfeier am Ehrenmahnmal in Buchholz. Die Gedenkfeier in Buchholz (Aller) wird feierlich umrahmt vom Heeresmusikkorps Hannover. Bei schlechtem Wetter findet der Gottesdienst im Dorfgemeinschaftshaus Buchholz statt. Den Feldgottesdienst hält die evangelische Pfarrerin Frau Petra Reitz von der Militärseelsorge. Zur Kranzniederlegung am Ehrenmal in Marklendorf, sowie der anschließenden Gedenkfeier am Ehrenmal in Buchholz sind alle Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde eingeladen. Im Anschluss an die Gedenkfeiern findet im Dorfgemeinschaftshaus Buchholz (gegenüber der Schule) das traditionelle Rinderwurstessen statt. Hierzu sind die Vertreter der Vereine und Verbände, aber auch alle Einwohner aus Buchholz und Marklendorf, eingeladen.
Schwarmstedt: um 10.30 Uhr, während des gemeinsamen Gottesdienstes werden sich alle Gottesdienstbesucher gemeinsam zum Ehrenmal vor der St. Laurentius-Kirche begeben, wo dann mit der Kranzniederlegung und einer besonderen Aktion der Konfirmanden und Konfirmandinnen der Gottesdienst endet. Anschließend erfolgt die Kranzniederlegung auf dem Ehrenfriedhof und Ansprache der Bürgermeisterin.
Bothmer: um 14 Uhr Kranzniederlegung am Ehrenmahnmal mit anschließender Ansprache durch Pastor Richter. Der Posaunenchor Schwarmstedt leistet die musikalische Umrahmung.
Hope: um 10 Uhr am Ehrenmahnmal.
Lindwedel: um 10.30 Uhr am Ehrenmahnmal; der Posaunenchor Schwarmstedt wird spielen.
Essel: Krandzniederlegungen - um 9.15 am Esseler Ehrenmahnmal, um 9.30 Uhr auf dem Soldatenfriedhof Essel und um 9.45 Uhr auf dem Friedhof Engehausen.
Gemeinde Gilten: Kranzniederlegungen im Ortsteil Suderbruch im Anschluss an den Gottesdienst (9 Uhr), im Ortsteil Gilten im Anschluss an den Gottesdienst (10.30 Uhr),
im Ortsteil Nienhagen um 14 Uhr am Ehrenmahnmal und im Ortsteil Norddrebber um 15 Uhr in der Friedhofskapelle.