Leuchtschild der Johanniter Rettungswache beschädigt Schaden beträgt rund 600 Euro - Belohnung bei sachdienlichen Hinweisen

Vandalismus am Leuchtschild der Johanniter Rettungswache in Schwarmstedt. Foto: K. Kramer
Schwarmstedt. Unbekannte Täter haben in der Nacht von Samstag auf Sonntag das Leuchtschild der Johanniter Rettungswache in der Celler Straße beschädigt und dabei ein Loch in der Außenhülle des Schildes verursacht. Die Höhe des Schadens beträgt rund 600 Euro. Die Johanniter meldeten den Vorgang der Polizei, die Strafanzeige gegen Unbekannt stellte.

"Das Schild ist keine Werbung für die Johanniter", erklärt Dienstellenleiter Klaus Kramer, "sondern ein Hinweis für Verletzte, den Weg zur Rettungswache zu finden." Für sachdienliche Hinweise, die zur Ermittlung des Täters führen, haben die Johanniter eine angemessene Belohnung ausgesetzt. Alle Hinweise werden vertraulich behandelt.