Morgen Wettkampf um begehrte Plakette

Die Leistungen des Feuerwehrnachwuchses werden beim Wettbewerb genau protokolliert.

Jugendfeuerwehren messen sich auf Gelände am Beu

Die Dieter-Schwarze-Plakette wird dieses Jahr von der Feuerwehr Schwarmstedt ausgerichtet. Am morgigen Sonntag, 12. Oktober, ab 9 Uhr wird die Dieter-Schwarze-Plakette, ein Wettbewerb der Jugendfeuerwehren, an der KGS Schwarmstedt, am Beu in Schwarmstedt stattfinden. Erwartet werden die Jugendfeuerwehren des Heidekreises. Gegen 16 Uhr findet die Siegerehrung statt.
Im A-Teil müssen die Kinder und Jugendlichen mit möglichst wenig Fehlern einen Löschangriff auf Zeit aufbauen und mit drei C-Strahlrohren Kanister von einem Ständer “schießen”. Im B-Teil müssen auf einem 400 Meter Staffellauf verschiedene Hindernisse überwunden oder Ausrüstungsgegenstände von einem zum anderen Punkt gebracht werden. Beim C-Teil stehen Kartenkunde, feuerwehrtechnische Fragen, stabile Seitenlage und ein Funkspruch auf dem Programm. Für das leibliche Wohl wird gesorgt. Als Beiprogramm für die Teilnehmenden wird ein Minigolf-Turnier angeboten und das Hallenbad Schwarmstedt kann genutzt werden. Also Schwimmsachen nicht vergessen. Für den Wettbewerb wird die Straße am Beu zwischen Kirchstraße und Schmiedestraße gesperrt. Auf dem Radweg wird es zu Beeinträchtigungen kommen. Der Parkplatz vor dem Rathaus ist ebenfalls gesperrt.
Die Feuerwehr freut sich auf viele Teilnehmer und auf viele Zuschauer, die die Jugendfeuerwehren anfeuern.