Neuer Fußgängerüberweg auf der Moorstraße

Mit Errichtung des Fußgängerüberweges ist die Fahrbahn an dieser Stelle zu überqueren. Foto: Gemeinde

Sichere Querungsmöglichkeit für Bewohner des Seniorenheims

Schwarmstedt. In der Moorstraße wurde kürzlich der neue Fußgängerüberweg – im Volksmund auch Zebrastreifen genannt - errichtet. Er soll insbesondere Bewohnern des naheliegenden Seniorenheims eine sichere Querung über die Straße ermöglichen. Mit Errichtung des Fußgängerüberweges ist die Fahrbahn an dieser Stelle zu überqueren. Er wurde vom Schwarmstedter Rat beschlossen, nachdem auf der gegenüberliegenden Straßenseite ein großes Kaufhaus entstanden ist. Die Kosten für die Baumaßnahme einschließlich Straßenabsenkung betragen rund 19.500 Euro und werden von der Gemeinde Schwarmstedt getragen.