Osterferien in der Kunstschule PINX

Bei PINX können Kinder in den Osterferien kreativ sein.

Zahlreiche kreative Angebote für Kinder – ein paar Plätze sind noch frei

Schwarmstedt. In den Osterferien finden in der Kunstschule PINX in Schwarmstedt wieder zahlreiche kreative Angebote für Kinder statt.In zwei Kursen sind noch ein paar Plätze frei: Frühlingsblumen aus Papier ab 7 Jahre: Aus Seiden-, Krepp- und Tonpapier lassen wir viele Phantasieblumen erblühen. Einige Blumen tauchen wir in flüssiges Wachs, um sie haltbar zu machen. Termin: Mittwoch, 20. April, 16.15 bis 17.45 Uhr. Leitung: Heike Runge, Gebühr: 6 Euro.
Drehen eines Dokumentarfilmes ab 8 Jahre: Was ich über meinen Heimatort erzählen möchte. Entstehen wird eine filmische Dokumentation über die Samtgemeinde Schwarmstedt. Jeder Teilnehmer dreht einen Teil dieses Dokumentarfilmes und wird spielerisch an den Umgang mit der Kamera herangeführt. Was soll über die Gegend erzählt werden? Wo sind die schönsten Orte? Welche Geschäfte besucht Ihr? Wo geht Ihr Euren Hobbys nach. Habt Ihr sonst noch Ideen, was in dem Film erzählt werden könnte? Dieses Projekt wird gesponsert durch die örtlichen Firmen Hair Boutique, Buchhandlung Gramann und Bäckerei Vatter. Termin: Dienstag, 26., bis Freitag, 29. April, jeweils 14.30 bis 17.30 Uhr. Leitung: Jeannette Nietiet, Gebühr: 6 Euro. Der Samtgemeinde-Jugendring unterstützt die Ferienaktionen durch die Übernahme der Materialkosten. Anmeldungen und Information in der Kunstschule PINX, Mühlenweg 1, 29690 Schwarmstedt, Telefon (0 50 71) 40 26, E-Mail: kunstverein-schwarmstedt@t-online.de. Auch im Internet ist das Programm einzusehen unter www.kunstschule-pinx.de.