Parteibuch ist nicht wichtig

Daniel Becker (von links), Markus Hundt, Axel Bäßmann, Marc Ruppin und Norbert Blume haben die UWG in Buchholz und Schwarmstedt gegründet. Foto: Privat

UWG- Neugründung in Schwarmstedt und Buchholz

Schwarmstedt/Buchholz.  Die UWG (Unabhängige Wählergemeinschaft) steht für parteiunabhängige Politik in den Mitgliedsgemeinden der Samtgemeinde Schwarmstedt. Für die UWG sind Menschen und die politischen Ziele wichtig, aber nicht das Parteibuch. In den Gemeinden Schwarmstedt und Buchholz war die UWG bis jetzt nicht in den Gemeinderäten vertreten. Zur Kommunalwahl im September 2021 soll sich das ändern. Fünf politikinteressierte Bürger wollen für den Gemeinderat zur Wahl antreten: Es werden natürlich noch mehr zukünftige Kommunalpolitiker/innen gesucht. Am 2. Juni um 19.30 Uhr findet ein weiteres Treffen in Buchholz statt. Dann sollen die Listen für die Kommunalwahl fertiggestellt werden. Wer Interesse an Kommunalpolitik hat und mitgestalten, aber nicht in eine Partei eintreten möchte, kann gerne dabei sein. Bitte melden unter: info@personaltrainer-becker.de oder mail@norbert-blume.de oder koenekeessel@gmail.com.