PINX: Ausstellung des Malateliers

Benjamin und Nike vor den Bildern von Tristan und Greta in der St. Laurentius-Kirche.

Engelbilder waren in St. Laurentius-Kirche zu sehen

Schwarmstedt. In den letzten Wochen haben Schüler des Malatelier1 der Kunstschule PINX mit viel Energie und Zeitaufwand 12 Leinwände mit ihren eigenen Engelmotiven gestaltet. Zu dem Malatelier1 gehören Greta Dittmann, Insa Petersen, Nike Mestwerdt, Emma Reinecke, Louisa Hogger, Maja Seifert, Selina Heims, Tristan Laufs, Aron Laufs, Benjamin Strutz, Vic Stolle, Philip Asmus. Jeder dieser jungen Künstler hat dieses Thema auf ganz eigene Art behandelt und interpretiert. Und so sind auch alle Bilder, die bis Weihnachten die Säulen der Laurentius-Kirche schmücken, in verschiedenen Techniken und Ausdrucksweisen gestaltet. Es gibt mahnende Engel, lustige Engel, vertraute Engel, abstrakte Darstellungen und klassische Abbildungen, Engel mit und ohne Flügel, in Schwarz oder als Silhouette. Das Malatelier 1 der Kunstschule PINX trifft sich jeden Freitag unter der Leitung von Hildegard Strutz.